Gerresheimer
Turnverein 1883 e. V.

06.01.2017 - Unsere Rhönräder beim Pressetermin für den ‚Grand Départ‘ mit dem Gerresheimer Turnverein e.V.

Der Grand Départ kennzeichnet den Auftakt zur Tour de France 2017. Er wird das erste Mal in der Geschichte der Tour in Düsseldorf stattfinden und zum vierten Mal in Deutschland. Die Rundfahrt beginnt am 1. Juli mit einem Einzelzeitfahren. Die zweite Etappe startet ebenfalls in Düsseldorf und führt u.a. durch Gerresheim. Dabei wird es auch eine Bergwertung geben. Auch der Gerresheimer Turnverein wird aktiv am Start sein - mit unseren Rhönrädern.

Am 06.01.2017 konnte er bei strahlendem Sonnenschein und eisigen Temperaturen sein Konzept für den Grand Départ vorstellen. Vor dem Gerresheimer Rathaus baute die Rhönradabteilung eine Station auf, die einen ersten Einblick in die noch zu entwickelnde Konstruktion für das große Weltsport-Ereignis geben sollte.

Stadtdirektor Burkhard Hintzsche, Ina Sommer, Frida Stach, Geschäftsführerin Gabriela Jaik, 1. Vorsitzender Rolf Ribbert, und Bezirksbürgermeister Karsten Kunert

Erfreulich viele Medienvertreter besuchten unseren Pressetermin.

In fröhlicher Stimmung präsentierten unsere beiden Rhönradturnerinnen Ina Sommer und Frida Stach unser Rhönrad.

Trotz der Minusgrade verschaffte sich Herr Hintzsche einen persönlichen Eindruck vom Rhönradturnen. Rhönradturner Bennet Schmitz sorgte für einen guten Halt an den Füßen.

Im Anschluss gab es eine Pressekonferenz.

„Mit dem Grand Départ der Tour de France kommt im Sommer ein Weltsport-Ereignis nach Düsseldorf. Die Tour vor der Haustüre ist auch eine Chance, sich der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Institutionen sind herzlich eingeladen, sich an der Strecke mit Aktionen passend zum Tour-Event zu beteiligen. Ich hoffe auf großartige Stimmung in den Stadtteilen, wir werden sicherlich etwas Einmaliges erleben.“ Weiterhin betonte Stadtdirektor Hintzsche das besondere Format, mit dem sich der GTV beim Grand Depart einbringen wird. „Das Rhönrad ist sicherlich etwas Besonderes und etwas Einmaliges.“

Die Möglichkeiten des Engagements von Vereinen wurde gemeinsam von Stadtdirektor Burkhard Hintzsche, Helma Wassenhoven, Leiterin des Referates für bürgerschaftliches Engagement, Theresa Winkels, Projektleiterin Grand Départ Düsseldorf 2017 und Rolf Ribbert, 1. Vorsitzender des Gerresheimer TV 1883 e.V. vorgestellt.

Rolf Ribbert, 1. Vorsitzender, Helma Wassenhoven, Leiterin des Referates für bürgerschaftliches Engagement, Burhard Hintzsche, Stadtdirektor, Theresa Winkels , Projektleiterin Grand Départ Düsselsorf 2017
Rolf Ribbert erklärt den geplanten Aufbau

Durch bautechnische Maßnahmen soll der ganze Aufbau so gestaltet werden, dass ein übergroßer Radfahrer auf einem Rad sitzt. Die beiden Rhönräder stellen dabei die sich drehenden Räder dar.

Nach der Veranstaltung trat das Rhönrad gut gesichert seine Heimreise zur Turnhalle an.

Wir freuen uns schon sehr auf den Grand Départ, der auch als ein großes Fest für alle Zuschauer und Besucher gedacht ist.

Text und Fotos Anja Schmitz, Pressewartin


2016 - Erfolgreicher Neustart der Rhönradabteilung

Fotos: Bianca Dreyer

Nach dreijähriger Pause konnten wir nach den Sommerferien die Rhönradabteilung des Gerresheimer TV endlich wieder neu eröffnen. Die erste Bestandsaufnahme zeigte, wir brauchen weitere Rhönräder um die Abteilung vernünftig zu führen. Gesagt - bestellt, so wurden Mitte September bereits die neuen Rhönräder geliefert. 

Nun waren alle Voraussetzungen geschaffen um die 3 geplanten Rhönradgruppen zu trainieren. 

Freitags 18:00 – 20:00 UhrAlter: 6 - 9 Jahre
Freitags 18:00 – 20:00 UhrAlter: 9 – 13 Jahre
Freitags 20:00 – 22:00 UhrAlter: ab 13 Jahre

Erste Teilnehmer/innen fanden sich sehr schnell. Nach einer erfolgreichen Werbeaktion auf dem Benderstrassenfest am 03.09.2016 kamen weitere Teilnehmer/innen dazu. Ab diesem Zeitpunkt tat die Mundpropaganda das übrige, alle Gruppen sind mittlerweile voll und haben zum Teil Wartelisten eröffnet. Nur 2 Monate nach Neueröffnung turnen bereits ca. 50 Mitglieder in der Rhönradabteilung. Ein Ansturm, der für sich spricht.

Wir bereiten uns aktuell auf unser jährliches Stars & Sternchen Event am 28.01.2017 vor, wo unser erster großer Auftritt stattfindet. Neben viel Aufregung und Anspannung ist aber bei allen vor allem auch viel Vorfreude vorhanden. 

Wir freuen uns auf die zukünftigen Jahre im Rhönradturnen und überlegen jetzt schon, wie wir noch mehr Kindern das Rhönradturnen ermöglichen können.

Bianca Dreyer & Nicole Kleine


Stars und Sternchen 2013

Unter dem Motto "Aladin" präsentierten sich unsere Rhönrad-Mädels bei Stars & Sternchen 2013.


Deutsche Meisterschaft 2008

Im Jahr 2008 richtete unser Verein das erste Mal eine Deutsche Meisterschaft aus, im Rhönradturnen. Nach vielen Stunden der Vorbereitung und dem Einsatz von zahlreichen Helfern, wurde die Veranstaltung schlussendlich zu einem Erfolg für alle Beteiligten. Eine günstige Gelegenheit, dem Gerresheimer Publikum diese seltene Sportart einmal näher zu bringen. Eine wundervolle Erfahrung für alle Besucher.

Unsere Showgruppe Gerätturnen verzauberte in den Pausen mit ihrer Show die Zuschauer.


Gerresheimer Turnverein 1883 e. V. | Klotzbahn Sportplatz 1F | 40625 Düsseldorf | Telefon: 0211 - 220 45 66 | Fax: 03221 - 236 89 81