Gerresheimer
Turnverein 1883 e. V.

1884

Anfang 1884

Beitritt zur Deutschen Turnerschaft

Die Deutsche Turnerschaft (DT) war Vorgängerin des heutigen Deutschen Turnerbundes (DTB)

 

Juli 1884

Turnplatzeinweihung

Auf der Hardt wurde ein Turnplatz mit feststehenden Geräten nach F. L. Jahn eingerichtet; geturnt wurde also im Freien oder in Gaststättensälen 2x wöchentlich.

 

September 1884

1. Vereinsfahne

Die erste Vereinsfahne  wurde im September 1884 eingeweiht. Sie war damals ein "absolutes Muß" und wurde fast 60 Jahre lang bei allen Veranstaltungen gezeigt. Am Ende des 2. Weltkrieges ging sie verloren.

 


1892

August 1892

Ausrichtung 15. Gau-Turnfest

ca. 700 Turner des damaligen Niederrheinischen Turngaues nahmen teil.


Es ist nicht belegt, dass es Turner vom GTV sind, die sich damals vor dem "Rheinischen Bahnhof" zwischen Nachtigall- und Torfbruchstrasse fotografieren ließen. Jedenfalls war die "Pyramide" beliebte Übung bei den Turnern. Sie ermöglichte, dass möglichst viele Personen abgelichtet werden konnten.
Turner im Hüttengraben

1895

„Turner im Hüttengarten“ ca. 1985 vor dem Gebäude des ehemaligen „Rheinischen Bahnhofs“.


1908 - 25 Jahre GTV

Vorstand im Jubiläumsjahr

VorsitzenderF. Quandt
Stellvertretender VorsitzenderJos. Steinweg
1. SchriftführerHeinr. Rademann
2. SchriftführerJos. Gasper
KassiererH. Schwenzer
1. TurnwartHeinr. Esser
2. TurnwartWilli Denesen
ZeugwartFerdinand Link
Beisitzer-

Mitgliederzahl ca. 104

25 Jahre GTV

Am großen "Festzug durch Gerresheim" nahmen viele Turner aus anderen Vereinen teil. Anschließend gab es auf dem Schulhof an der Schönaustraße Turnvorführungen und ein Wett-Turnen, an dem sich ca. 180 Turner beteiligten. Großer Festball!


1912

Vereinslied von Willi Denesen um 1910 

Turnerbrüder laßt uns künden:
Frohsinn, Frei- Zufriedenheit,
weil im Turnverein sich finden:
Jugend, Kraft und Einigkeit.
Schwarzer Löw‘ im Sternenfelde
zieret unsere junge Brust -
unser altes Stadtgebilde
ist für uns stets Freud‘ und Lust!

Seh‘n wir in der Ferne liegen
stolz den alten Vater Rhein,
doch viel höher steht uns drüber
unser altes Gerresheim!
Handball, Faustball, Schlagballspielen,
Frauenturnen auch dazu;
alles, alles woll‘n wir üben
ohne Rast und ohne Ruh‘.

 

1. Turnerinnen-Riege

Im bis dahin reinen Männer-Turnverein wurden jetzt auch Frauen aufgenommen. Sportart: Gerätturnen, Ballspiele


Teilnehmer: W. Quandt, J. Krings, F. Quandt, W. Esser, J. Denesen, W. Denesen
12. Deutsche Turnfest in Leipzig
Urkunde J. Krings
Urkunde J. Krings

1913

12. Deutsches Turnfest in Leipzig

Urkunde 2 Josef Krings
Urkunde 2 Josef Krings
Josef Krings
Josef Krings

J. Krings erreichte beim 12. Deutschen Turnfest in Leipzig den 49. Platz.


1916

Jugendliche können Mitglied werden als Auswirkung des 1. Weltkrieges (87 Mitglieder einberufen) wurden erstmals Jungen (sog. Zöglinge) aufgenommen.


1920

1. Frau im Vorstand

Emma Koch wird  zum 1. Beisitzer gewählt


1922

Fußballmannschaft gegründet
Gaumeisterschaft 1922


13. Deutsche Turnfest in München
13. Deutsche Turnfest in München

1923

13. Deutsches Turnfest in München.

Unser Verein hat mit  2 Mitgliedern teilgenommen.

 

 


Die "Damen des Gerresheimer Turnvereins" vor der Schule Benderstrassre. Das "Outfit" war damals schon fortschrittlich, in anderen Vereinen war noch der "Matrosenanzuug" Vorschrift.
Die GTV Damen 1928

1928

Sportplatz Unter den Eichen

Unser heutiger Sportplatz wird als "ABM" gebaut und für Fuß-, Hand-, Faust- , Schlagball und Leichtathletik genutzt.

 

14. Deutsches Turnfest in Köln

Wir waren mit 8 Mitgliedern dabei.


Großer Erntedank Umzug
Großer Erntedank Umzug

1932

Turnerinnen des Gerresheimer Turnvereins 1928 vor der Schule Benderstrasse
(ehem. Rückwärtiges Gebäude).


Programm zum 50. Jubiläum
Programm zum 50. Jubiläum

1933 - 50 Jahre GTV

Vorstand im Jubiläumsjahr

VorsitzenderAdolf Bäke
Stellvertretender VorsitzenderH. Marienwald
1. SchriftführerHeinz Odenthal
2. Schriftführer-
KassiererW. Berninger
1. TurnwartP. Esser
2. TurnwartW. Dinger
Zeugwart-
Beisitzer-

 Mitgliederzahl ca. 190

50 Jahre GTV

07.10.1933: Festball bei Wahl (Luisensaal) an der Benderstraße mit turnerischen Vorführungen von Vereinsgruppen und der "Rheinlandriege", Jubilarehrung, Fahnenweihe.

Die 2. Vereinsfahne
Die 2. Vereinsfahne
Grüße der Deutschen Turnerschaft
Grüße der Deutschen Turnerschaft

2. Vereinsfahne

Die hier gezeigte 2. Fahne wurde bei der 50-Jahrfeier am 7. Oktober 1933 geweiht.
Diese Vereinsfahne gibt es heute noch!
Allerdings wurde die gestickte Jahreszahl 1933 später in 1953 geändert.

 

 

Aufnahmeantrag in die deutsche Turnerschaft
Aufnahmeantrag

Aufnahmeantrag Deutscher Turnerschaft

Im Jahr 1933 wurde der Gerresheimer TV in die Deutsche Turnerschaft aufgenommen

Gerresheimer Turnverein 1883 e. V. | Klotzbahn Sportplatz 1F | 40625 Düsseldorf | Telefon: 0211 - 220 45 66 | Fax: 03221 - 236 89 81