Gerresheimer
Turnverein 1883 e. V.

1985

Rhönradturnen
wurde erstmals unter Übungsleiterin Elke Fischer ins Sportangebot aufgenommen.


1986

1986 erhielt der Gerresheimer Turnverein die Sportplakette des Bundespräsidenten (Kultusminister Schwier, H. Harfst, R. Willinghöfer).

Übergabe Sportplakette des Bundespräsidenten durch Kultusminister Schwier
Übergabe Sportplakette
Urkunde zur Sportplakette des Bundespräsidenten
Urkunde Sportplakette

Urkunde vom 10. Internationalen Nürnburgring-Lauf
Nürnburgring-Lauf

1987

Wir begrüßen H.G. Dappen als 1000. Mitglied im GTV.

„Vielfältige Aktivitäten“ im GTV

Peter Krings Eiche
Peter Krings Eiche

Peter Krings Eiche

Betritt man unseren Sportplatz von der Dörpfeldstr./Klotzbahn her, steht linker Hand kurz vor dem Kugelstoßsandkasten die Peter Krings Eiche. Unser Verein hatte sie 1987 auf dem Deutschen Turnfest in Berlin (750 Jahre Berlin) von den Berliner Sportfreunden als Gedenkbaum geschenkt bekommen. Per Auto haben wir das kleine ca.90 cm große Bäumchen durch die DDR nach Gerresheim gebracht. Peter Krings war damals und auch Jahre später immer unser Fahnenträger bei den Umzügen. Für ihn war es eine stolze Aufgabe dieses Amt auszuführen. Nunmehr ist in den letzten 20 Jahren ein stattlicher Baum gewachsen. Eine Erinnerungsplakette wurde anlässlich des 70ten Geburtstages dem Peter gewidmet und angebracht. Seine Liebe zum Turnen bekam Peter schon in die Wiege gelegt. Sein Vater hatte ebenfalls im GTV geturnt und 1912 am Deutschen Turnfest in Leipzig erfolgreich teilgenommen. Im achten Lebensjahr 1933 wurde er im GTV angemeldet und nach dem Krieg war er einer der ersten, der unsere Gemeinschaft mit aufbaute. Jahrzehntelang hat er mit hohem persönlichen Einsatz ehrenamtlich als Übungsleiter und später als Mitglied im Vorstand sein Können und Wissen gerade Kindern und der Jugend vermittelt. Neben dem Bundes-Verdienstkreuz erhielt er zahlreiche Auszeichnungen der Turnverbände. Im Dezember 2004 nahmen wir Abschied von unserem Freund und Turnbruder.

Gerd Massing


1990

Deutsches Turnfest

Beim 1. Turnfest im wiedervereinigten Deutschland in Dortmund/Bochum gestalten Kinder und Jugendlichen des GTV die gelungene Eröffnungsfeier mit.


1994

Turnfestpremiere der neuen GTV Fahne mit Peter Krings

Die neue GTV Fahne getragen von Peter Krings
GTV Fahne mit Peter Krings

1996

Sportabzeichen-"Rekord"

Fast jedes 20. Vereinsmitglied erwirbt das Deutsche Sportabzeichen:
40 Kinder, 25 Erwachsene
Verdienst von Jochen Meißner


2000

Urkunde Hallenfaustball
Urkunde Hallenfaustball

Hallensaison 2000/2001 - Faustball
Die Mannschaft erreichte Platz 1.

 


2004

Gabriela Jaik
Vorstand

Eröffnung der ersten Geschäftsstelle

Erstmals in der Vereinsgeschichte wird eine Geschäftsstelle mit bezahlter Teilzeitkraft eingerichtet - unsere Geschäftsführerin Gabriela Jaik.
Es werden Kursangebote "Sport und Gesundheit" aufgenommen.


Urkunde Klaus Willinghöfer
Urkunde Klaus Willinghöfer

2005

Anerkennung als Verein für „Sport der Älteren“

Für die im Verein bestehenden Gruppen „Sport der Älteren“ wird dem Verein am 24.01.2005 die Anerkennung des Landessportbundes ausgesprochen.

 

Deutsches Turnfest in Berlin

Turnfestsieger
Beim Internationalen Deutschen Turnfest in Berlin belegt Klaus Willinghöfer im DTB-Wahlwettkampf den 1. Platz.


Auszeichnung für vorbildliche Jugendarbeit
Auszeichnung für vorbildliche Jugendarbeit

2006

Auszeichnung für vorbildliche Jugendarbeit

Vom OB der Stadt Düsseldorf wird dem GTV der Förderpreis der Landeshauptstadt für herausragendes ehrenamtliches Engagement im Kinder- und Jugendsport verliehen.


Rhönradturnen
Rhönradturnen

2007

Rhönradturnen

Nach Fertigstellung der Sporthalle am MCG wird das Rhönradturnen wieder aufgenommen.


2008 - 125 Jahre GTV

Der Vereinsvorstand von links nach rechts: Karin Linowsky, Gabriele Trumpa-Seipelt, Horst Wissmann, Bianca Patock, Julia Schwackhausen, Hans Harfst, Jürgen Poggemann, Vera Ribbert fehlt
Der Vorstand

Vorstand im Jubiläumsjahr

VorsitzenderHans Harfst
Stellvertretender VorsitzenderHorst Wissmann
KassenwartinKarin Linowsky
TurnwartJürgen Poggemann
JugendwartinVera Ribbert
PressewartinBianca Patock
OrganisatorGabriele Trumpa-Seipelt
GeschäftsführerinGabriela Jaik
KinderturnwartinJulia Schwackhausen

Mitgliederzahl ca. 1.460

125 Jahre GTV Jubiläumsveranstaltungen

Ausstellung vom 28.05. – 13.06.2008
125 Jahre Gerresheimer Turnverein
mit historischen Dokumenten und
aktuellen Informationen

Festveranstaltung am 01.06.2008
Matinee mit Schauvorführungen
und Mitmachangeboten

125 Jahre Gerresheimer Turnverein

Der Gerresheimer Turnverein 1883 e.V. gehört mit 1.460 Mitgliedern, davon 718 Kindern und Jugendlichen zu den großen Sportvereinen im Stadtbezirk. Jedes 4. Mitglied hält dem Verein schon 10 Jahre und länger die Treue. Ein gutes Zeichen dafür, dass man sich unter dem Vereinsmotto „Freude beim Mitmachen“ wohl fühlt. Aus Freude am Mitmachen werden oft Freunde beim Mitmachen.

Als großer Breitensportverein bietet der GTV in 102 Übungsstunden in  der Woche unter Anleitung von 37 lizenzierten Übungsleiter/innen ein qualifiziertes und vielseitiges Angebot zu sportlichem Tun für Gesundheit, körperliche Fitness und Wohlbefinden. Durch neue Angebote im Bereich Gesundheitssport: Sport für Ältere, Walking, Angebote für Kinder mit mangelnder Bewegungserfahrung/ Übergewicht reagiert die Vereinsführung auf eine immer deutlicher werdende gesellschaftspolitische Zielsetzung: die Förderung einer gesundheitsbewussten Eigenverantwortung. Durch Vergütungen/ Bonusprogramme der Krankenkassen wird dieses Bestreben gefördert. Neben der Erweiterung und Anpassung des Sportangebotes an aktuelle Bedürfnisse, ist Nachwuchsförderung und fachliche Qualifizierung unserer Übungsleiter/innen wichtige Grundlage, unseren Mitgliedern optimale Betreuung nach aktuellen Standards zu bieten.

Standen bei Gründung des Vereins noch „Gerätturnen nach Jahn`scher-Turnordnung“, körperliche Ertüchtigung, Erziehung , Männer im Mittelpunkt des Vereinsgeschehens – erst 1912 wurden Frauen aufgenommen und 1916 durften Jugendliche mitmachen-, hat der GTV in seiner langen Geschichte auf gesellschaftliche Anforderungen und Veränderungen flexibel reagiert. Überholte Ziele und auch manche Tradition rückten in den Hintergrund. Die Entwicklung zum Breitensportverein und die organisatorischen Voraussetzungen dafür wurden konsequent vorangetrieben, um Zukunftsfähigkeit zu sichern und möglichst vielen Kindern und Jugendlichen und Erwachsenen die Freude an der Bewegung zu vermitteln. Damit sie erkennen:

Sport macht Spaß - Sport schafft Freunde - Sport hält fit und gesund! 

 

Gerresheimer Turnverein 1883 e. V. | Klotzbahn Sportplatz 1F | 40625 Düsseldorf | Telefon: 0211 - 220 45 66 | Fax: 03221 - 236 89 81