Liebe Mit­glie­der,

die aktu­elle Corona-Lage in Düs­sel­dorf lässt es zu, dass Kin­der bis einschl. 14 Jahre wie­der in Grup­pen von bis zu 20 Kin­dern Sport im Freien aus­üben dür­fen. Wir haben daher einige “offene Grup­pen” für Kin­der geschaf­fen, die auf dem Sport­platz neben unse­rer Geschäfts­stelle statt­fin­den. Dar­über hin­aus wer­den auch einige der bestehen­den Grup­pen ihr Trai­ning nach drau­ßen ver­la­gern kön­nen. Sollte eine die­ser Grup­pen das Trai­ning im Freien auf­neh­men, wer­den die Teil­neh­men­den vom jewei­li­gen Übungs­lei­ten­den infor­miert. Wir bit­ten aber um Ver­ständ­nis, dass die Orga­ni­sa­tion unter Umstän­den noch ein wenig Zeit in Anspruch neh­men kann.

Hier nun die Infos zu den “offe­nen Gruppen”:

Anmel­dung zu den “offe­nen” Kindergruppen

  • Die Anmel­dung ist für alle Mit­glie­der bis einschl. 14 Jahre möglich
  • Die Anmel­dung erfolgt wöchent­lich beim Übungsleitenden
  • Wir bit­ten darum, sich immer nur für 1 Übungs­stunde pro Woche anzumelden

Kreuz und quer übern Platz

  • Beschrei­bung: Mit Geschicklichkeits‑, Koordinations‑, Staf­fel- und Ball­spie­len geht es “kreuz und quer übern Platz”.
  • Mit­brin­gen: Jedes Kind braucht einen eige­nen Ball, ein Seil­chen und Was­ser als Getränk.
  • Übungs­lei­tung: Heike Klaaßen // Tel.: 0211–15968636

4 – 7 Jahre

  • Di. 16:00 – 16:50 Uhr
  • Mi. Di. 16:00 – 16:50 Uhr
  • Do. Di. 16:00 – 16:50 Uhr

8 – 14 Jahre

  • Di. 17:00 – 18:00 Uhr
  • Mi. 17:00 – 18:00 Uhr
  • Do. 17:00 – 18:00 Uhr

 

Fitte Eltern & fitte Kids (ab 5 Jahre)

  • Don­ners­tags von 18:00 – 19:00 Uhr auf dem GTV-Sportplatz
  • Beschrei­bung: Mit Geschicklichkeits‑, Koordinations‑, Staf­fel- und Ball­spie­len // Kon­takte erfol­gen nur Haushaltsintern
  • Mit­brin­gen: Jeder Teil­neh­mer braucht einen eige­nen Ball, ein Seil­chen, ein Hand­tuch und Was­ser als Getränk.
  • Übungs­lei­tung: Heike Klaaßen // Tel.: 0211–15968636


Zum Beginn jeder Stunde holt der Übungs­lei­tende die Teil­neh­men­den am Ein­gangs­tor ab. Zuschauer (z.B. Eltern) dür­fen das Gelände lei­der nicht betre­ten und die Teil­neh­men­den auch erst dann, wenn sie vom Übungs­lei­ten­den am Tor abge­holt wer­den. Nach der Stunde waschen sich alle Teil­neh­men­den die Hände und wer­den vom Übu­ungs­lei­ten­den wie­der zum Tor beglei­tet, wo sie dann wie­der in Emp­fang genom­men wer­den kön­nen. Wir freuen uns auf eure Anmeldungen.