Liebe Mit­glie­der,

ab der zwei­ten Woche der Oster­fe­rien, also ab dem 5. April 2021, müs­sen wir die Grup­pen­größe in den Kin­der­stun­den redu­zie­ren. Bis auf wei­te­res kön­nen nur noch 10 Kin­der gleich­zei­tig in einer Gruppe Sport trei­ben.

Damit aber nicht ein­zelne Kin­der auf den Sport ver­zich­ten müs­sen, haben wir am Diens­tag und Frei­tag für beide Alters­grup­pen jeweils eine neue Stunde geschaffen.


Kreuz und quer übern Platz

Kin­der von 4 – 7 Jahre

  • Diens­tag 16:00 – 16:50 Uhr   NEU!
  • Mitt­woch 16:00 – 16:50 Uhr
  • Don­ners­tag 16:00 – 16:50 Uhr
  • Frei­tag 16:00 – 16:50 Uhr   NEU!
  • Beschrei­bung: Wir toben uns end­lich mal wie­der aus. Mit Geschicklichkeits‑, Koordinations‑, Staf­fel- und Ball­spie­len geht es “kreuz und quer übern Platz”.
  • Mit­brin­gen: Jedes Kind braucht einen eige­nen Ball, ein Seil­chen und Was­ser als Getränk.
  • Anmel­dung: Die Anmel­dung erfolgt bei der Übungs­lei­tung und ist jeweils erst nach einer Stunde für die dar­auf fol­gende Woche möglich.
  • Übungs­lei­tung: Heike Klaaßen // Tel.: 0211–15968636


Kreuz und quer übern Platz

Kin­der von 8 – 14 Jahre

  • Diens­tag 17:00 – 18:00 Uhr   NEU!
  • Mitt­woch 17:00 – 18:00 Uhr
  • Don­ners­tag 17:00 – 18:00 Uhr
  • Frei­tag 17:00 – 18:00 Uhr   NEU!
  • Beschrei­bung: Wir machen den Platz unsi­cher. Mit Geschicklichkeits‑, Koordinations‑, Staf­fel- und Ball­spie­len geht es “kreuz und quer übern Platz”.
  • Mit­brin­gen: Jedes Kind braucht einen eige­nen Ball, ein Seil­chen und Was­ser als Getränk.
  • Anmel­dung: Die Anmel­dung erfolgt bei der Übungs­lei­tung und ist jeweils erst nach einer Stunde für die dar­auf fol­gende Woche möglich.
  • Übungs­lei­tung: Heike Klaaßen // Tel.: 0211–15968636


Zum Beginn jeder Stunde holt der Übungs­lei­tende die Teil­neh­men­den am Ein­gangs­tor ab. Zuschauer (z.B. Eltern) dür­fen das Gelände lei­der nicht betre­ten und die Teil­neh­men­den auch erst dann, wenn sie vom Übungs­lei­ten­den am Tor abge­holt wer­den. Nach der Stunde waschen sich alle Teil­neh­men­den die Hände und wer­den vom Übu­ungs­lei­ten­den wie­der zum Tor beglei­tet, wo sie dann wie­der in Emp­fang genom­men wer­den können.

Wir freuen uns auf eure Anmeldungen.